Vermutlich haben Sie schon von dem günstigen Taschenübersetzer Muama Enence gehört, der 2019 auf Facebook und YouTube beworben wurde.

Dieser Übersetzer verspricht Ihnen alle Funktionen zu einem sehr günstigen Preis (mit einem Rabatt von 50 % auf der Hersteller-Website), aber lohnt sich das Angebot wirklich?

Ist Muama Enence lohnenswert oder ist es Betrug?

Lesen Sie vor dem Kauf Rezensionen und Test zu Muama Enence Sofortübersetzer!

Lesen Sie vor dem Kauf Rezensionen und Test zu Muama Enence!

 

Rezensionen, Bewertungen und Erfahrungen zum Muama Enence-Übersetzer

Da der Hersteller selbst kein eigenes Forum anbietet, gestaltet es sich schwierig, echte Test zum Muama Enence zu finden.

Viele Blogger loben das Produkt über den grünen Klee, allerdings können nur wenige erklären, wie man es denn nun benutzt, was uns an der Glaubwürdigkeit zweifeln lässt.

Die beste Möglichkeit, um an echte Rezensionen zum Muama Enence zu gelangen, ist, die Kommentare der Käufer im App Store oder im Google Play Store zu lesen, da man die App benötigt, um den Übersetzer zum Laufen zu bringen. So können Sie dann entscheiden, ob es Ihr Geld wert ist oder nicht.

Sie werden unzählige Probleme im Zusammenhang mit der Qualität des Muama-Übersetzers und der Handy-App entdecken.

Muama Enence Rezensionen

Über die folgenden Links können Sie Rezensionen zum Muama Enence finden:

Was ist Muama Enence?

Muama Enence ist ein Sofortübersetzer, der mehr als 40 Sprachen übersetzen kann.

Die Marke wurde im Mai 2019 zum ersten Mal im Internet vorgestellt und ist somit noch relativ neu. Das Übersetzungsgerät wird als japanische Erfindung präsentiert, und zwar vor allem von verschiedenen redaktionellen Artikeln auf Websites, die Muama gehören, wie z. B. JapanTechNews.

Der Sitz des Unternehmens befindet sich jedoch in Litauen und es scheint keine nennenswerte Verbindung zum Land der aufgehenden Sonne zu geben, da das Produkt ausschließlich in China hergestellt wird, wie bei den Übersetzern Staulino Translay, VBESTLIFE oder Translaty.

Sein Aussehen kann sich von Bild zu Bild ändern.

Kredit François Charron

Wie funktioniert der Muama Enence Sprachübersetzer?

Nach einem Blick auf die offizielle Website des Verkäufers könnten Sie sich die Frage stellen, wie dieser Übersetzer denn nun genau funktioniert. Die wenigen Informationen auf der Seite zur tatsächlichen Verwendung des Geräts verraten keine Details.

Laut den Erklärungen auf der offiziellen Website soll man einfach auf die Haupttaste drücken und mit dem Sprechen beginnen, um die Übersetzung einzuleiten, ähnlich wie bei High-End-Taschenübersetzern wie Travis, Pocketalk oder ili.

So schnell und einfach geht es aber nicht. Nirgendwo auf der Website wird man darauf hingewiesen, dass man zuerst eine App aus dem Apple Store oder Google Play Store auf das Handy herunterladen muss. Unter anderem wird diese App für die Sprachauswahl verwendet, da das Gerät selbst über keinen Bildschirm verfügt.

Hinweis: Muama Enence hat ein eigenes Video veröffentlicht, das die Bedienung des Gerätes erklärt:

Der Übersetzer muss dann per Bluetooth mit Ihrem Telefon verbunden sein, um eine Übersetzung abschließen zu können. Darüber hinaus muss das Display Ihres Telefons eingeschaltet sein, damit die Verbindung mit dem Sprachübersetzer nicht unterbrochen wird.

Auch müssen Sie den Zugriff auf Ihren Standort gestatten, wodurch Ihr Handyakku noch schneller zur Neige geht.

Dieses lästige Detail führt dazu, dass Sie zwischen zwei Geräten jonglieren müssen, wenn Sie eine Unterhaltung mit einer anderen Person beginnen möchten.

Wenn Ihr Telefon in den Ruhezustand versetzt wird, müssen Sie das Gerät erst wieder neu verbinden.

Alle Berechnungen des Übersetzungsalgorithmus werden von Ihrem Telefon durchgeführt, welches die Ergebnisse dann an Ihren Muama Enence-Übersetzer sendet.

Es ist damit weit entfernt von den Fähigkeiten der teureren tragbaren High-End-Übersetzer, die dank ihrer ausgeklügelten Hardware und ihrer Algorithmen, die künstliche Intelligenz mit cloudbasierten Erweiterungen kombinieren, autonom funktionieren.

Einige Leute scheinen zu denken, dass Muama Enence ein Sprachübersetzer ist, der offline arbeitet. Das ist leider nicht der Fall.

Kann der Muama Enence ohne Internetverbindung übersetzen?

Um es kurz zu machen: Nein, der Muama Enence funktioniert nicht ohne Internet.

Sie benötigen eine ständige Verbindung mit dem Internet (zusätzlich zu Ihrem Telefon, das mit dem Gerät verbunden ist), damit Sie mit der Übersetzung beginnen können.

Diese Information wird auf der Website des Herstellers jedoch nicht erwähnt.

Im Falle einer Auslandsreise ist der Kauf einer internationalen SIM-Karte (welche Sie in Ihr Handy einlegen müssen, da der Muama keinen eigenen Steckplatz für SIM-Karten hat) definitiv empfehlenswert.

Wo kann man den Muama Enence kaufen?

Der Muama Enence ist nicht in Einzelhandelsgeschäften wie Karstadt oder MediaMarkt oder auf Online-Marktplätzen wie Amazon erhältlich. Sie können das Gerät nur über den Online-Shop des Herstellers kaufen.

Wie viel kostet der Muama Enence?

Muama Enence preis: Derzeit wird er auf der offiziellen Hersteller-Website für 89 Euro verkauft.

Wie viele Sprachen kann man mit dem Muama Enence übersetzen?

Laut der Website kann das Gerät 43 Sprachen übersetzen. Neben den Hauptsprachen wie Englisch, Spanisch, Deutsch, Koreanisch, Chinesisch oder Japanisch können Sie auch noch die Sprachen aus der folgenden Liste übersetzen:

  • Hebräisch (Israel)
  • Arabisch (Ägypten)
  • Arabisch (International)
  • Tagalog (Philippinen)
  • Malaysisch
  • Indonesisch
  • Koreanisch
  • Vereinfachtes Chinesisch
  • Englisch (Großbritannien)
  • Englisch (China)
  • Englisch (Indien)
  • Sichuan-Dialekt
  • Bulgarisch
  • Englisch (USA)
  • Englisch (Australien)
  • Italienisch
  • Griechisch
  • Japanisch
  • Deutsch
  • Kantonesisch
  • Traditionelles Chinesisch
  • Thai
  • Spanisch
  • Hindi (Indien)
  • Russisch
  • Niederländisch
  • Rumänisch
  • Portugiesisch
  • Arabisch (Saudi-Arabien)
  • Spanisch (Mexiko)
  • Französisch
  • Französisch (Kanada)
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Ungarisch
  • Schwedisch
  • Türkisch
  • Katalanisch
  • Polnisch
  • Vietnamesisch
  • Finnisch
  • Slowakisch
  • Tschechisch
  • Ukrainisch
  • Dänisch
  • Kroatisch
  • Norwegisch

Wie kann ich mein Muama Enence-Gerät zurückgeben?

Gibt es ein Problem mit Ihrem Muama Enence (Ihr Telefon kann sich nicht mit der App verbinden, Bluetooth- oder Akkuprobleme, schlechte Klangqualität der Lautsprecher oder nicht zufriedenstellende Übersetzungsergebnisse)?

Sie müssen sich an den Kundendienst wenden, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt, um Ihr Produkt umzutauschen oder zurückzufordern. Beachten Sie, dass eine Auffüllungsgebühr erhoben wird, wenn Sie das Produkt zurücksenden möchten, und dass Sie für die Versandkosten nach Litauen verantwortlich sind, die sich möglicherweise auf einen Betrag belaufen, der in der Nähe der von Ihnen für das Gerät bezahlten Summe liegt.

Wie entsteht der Preisunterschied zwischen Muama Enence und Premium-Übersetzern?

 

Ein hochwertiger Sprachübersetzer wie Travis Touch Go kostet 199 $ und einige andere Marken verlangen bis zu 400 $.

Im Vergleich zum Muama Enence mag das zwar deutlich kostspieliger sein, aber für diesen Preis können Sie sicherstellen, dass Sie von einer optimalen Übersetzungsqualität profitieren.

Viele High-End-Übersetzer erfassen Echtzeitdaten aus mehr als einem Dutzend verschiedener Übersetzungsmaschinen (z. B. Google Translate, Microsoft, Baidu usw.) – auf diese Weise kann der Übersetzer die bestmögliche Übersetzung je nach dem gewünschten Sprachpaar aussuchen.

Auch die Anzahl der unterstützten Sprachen ist viel höher (bei einigen Übersetzern wie dem Travis Touch Plus liegt sie bei über 100).

Darüber hinaus erhalten Sie einen echten Taschenübersetzer, der als eigenständiges Gerät funktioniert, d. h. Sie müssen nicht noch Ihr Telefon zusätzlich verwenden und verbinden.

Das ist wichtig, da unsere Telefone Daten enthalten, die Sie nicht verlieren möchten. In einigen Ländern ist es ratsam, das teure Telefon an öffentlichen Orten lieber nicht herauszuholen.

Wenn Sie ein eigenständiges Gerät verwenden, um sich mit Einheimischen zu unterhalten, müssen Sie sich darüber keine Gedanken mehr machen.

Was die Hardware angeht, können Sie praktische Funktionen wie einen kapazitiven Touchscreen, Mikrofone mit Geräuschunterdrückungstechnologie (damit Ihre Sätze auch an lauten Orten perfekt zu hören sind und übersetzt werden können) und eine Akkuleistung von bis zu einer Woche bei herkömmlichem Gebrauch erwarten.

Einige dieser Premium-Übersetzer können auch offline arbeiten. Dabei bieten sie zwar nicht den gleichen Leistungsumfang wie bei einer Internetverbindung an, aber Sie sind dennoch in der Lage, sich in jeder Situation zu verständigen. Der Travis Touch Plus unterstützt 20 Sprachen im Offline-Modus.

Der Datenschutz kann ein weiterer wichtiger Aspekt sein, wenn Sie vorhaben, Ihr Übersetzungsgerät bei der Arbeit einzusetzen.

Ärzte sollten sich zum Beispiel darüber Gedanken machen, ob Gespräche mit ausländischen Patienten aufgezeichnet werden könnten.

Travis speichert keine Übersetzungsdaten auf seinem Server, aber dies könnte der Fall sein, bei Übersetzern, die ihre Übersetzungen über Apps liefern.

Zu guter Letzt können Sie eine Hotspot-Funktionalität erwarten, mit der Sie das mobile Datenvolumen Ihres Übersetzungsgeräts (das 4G-SIM-Kartensteckplätze enthält) mit mehreren Geräten teilen können.

Das ist äußerst praktisch für Ihre Familie und Freunde, die die Internetverbindung ähnlich wie bei einem teuren tragbaren WLAN-Router nutzen können. Kaufen Sie eine SIM-Karte, die sich international nutzen lässt, und Sie können Ihre Reise entspannt antreten.

 


 

Bekanntmachung über die Nicht-Zugehörigkeit und Haftungsausschluss

Wir sind nicht mit Muama Enence oder einer seiner Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen verbunden, assoziiert, autorisiert, befürwortet oder in irgendeiner Weise offiziell mit Muama Enence verbunden.

Muama und Enence sind eingetragene Marken von UAB Ekomlita. Travis GT B.V. steht in keiner Verbindung mit UAB Ekomlita und wird nicht von ihr gesponsert.